Andreas

Schenkel:

Klavier /

Keyboards

Dirk

Neuhausen:

Cajon,

Gesang

Joachim

Coch:

E-Gitarre,

Gesang

Christoph

Coch:

Akustikgitarre,

Gesang

kappes & co

Kappes & Co absolvieren das Ausbildungsprogramm des Literarischen Komitees. Hier lernen Nachwuchsredner und -musiker das karnevalistische Handwerkszeug von Bühnenprofis und Branchenexperten aus dem Netzwerk des Festkomitee Kölner Karneval und erhalten die Gelegenheit, sich auf der großen Bühne zu präsentieren.

Die vier Musiker dieser etwas anderen kölschen Band – und mit „Mer han en Ühl em Jaade“ Erfinder des Genres „Rockin’ Krätzje“ – singen ihre Ohrwurm-Songs in kompakter, groovender Folk-Pop-Besetzung mit zwei Gitarren, Klavier, Cajon & mehrstimmigem Satzgesang. Zitat eines Sitzungspräsidenten: „Die Jungs erinnern mich an ‚De Vier Botze‘“. Ihre Leeder zom Fiere, Laache un Dräume erzählen Geschichten, beschreiben Szenen & Typen sowie die kleinen und großen Gefühle des Lebens – von lustig über romantisch bis nachdenklich. Kappes & Co zeigen, dass Storytelling melodiös ins Ohr und leicht und locker in Bauch und Beine gehen kann.

kappes

& co